Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 BVOT NEWS

_________________________________

 

Chorikà 3-2017

Jetzt auch im Chorikà Shop erhältlich!

> Chorikà Shop

________________________

 

 39. Fachkongress

10 - 13. Mai 2018

Kongresshotel Baunatal

> Informationen & Buchen

_________________________________

 

 Tanz Show 2018

"Träume des Orients"

11. Mai 2018 / 19:30 Uhr

Stadthalle Baunatal

> Informationen & Tickets

_________________________________

Workshops & Dozenten 2018 (Freitag bis Sonntag)

Veröffentlicht am 18.11.2017

Hier finden Sie die Workshops, deren Inhalte und Informationen über die Dozentin/ den Dozent  (PDF Übersicht download).

Workshopzusammenfassung herunterladen und ausdrucken. Klicken Sie auf das Druckersymbol rechts.

 

  Workshops am Freitagvormittag (3 Stunden)

10:00 - 13:00 Uhr

 ________________________________________________________________________________________________________________

A1 Beduine  (BATO-Modul)

Dozent/in:                  Abeer Will

Level:                          Gute Grundkenntnisse im orientalischen Tanz erforderlich

Bitte mitbringen:      Feste Schuhe/Tanzschuhe, Schreibblock

Internet:                     www.tanzstudio-bahia.de

 

Workshopinhalt: Wüstenstämme wie Berber oder nordafrikanische Beduinen haben verschiedene Traditionen und Gebärden, die sich in ihren Folkloretänzen ausdrücken. Im Beduinentanz (wie z. B. Hagala) wird dargestellt, wie eine Frau ihren zukünftigen Mann auswählt. Die Hauptarbeit in beduinischen Tänzen ist starke Bein- und Beckenarbeit.

Hinweis: Das Seminar beinhaltet zusätzlich eine Vertiefung des Themas Hagala und wird daher ausnahmsweise 4 Stunden dauern und bereits um 9:30 Uhr starten!

____________________________________________________________________________________________________________________________________

A2  Om Shanti Maha Devi – Lichtertanz

Dozent/in:                  Shahrazad

Level:                          Ab Mittelstufe, mit Script

Bitte mitbringen:     Bitte in weiß gekleidet zum Workshop erscheinen

Internet:                     www.shahrazad.de

 

Workshopinhalt: Ein wunderschöner, spiritueller Tanz zu Ehren der Göttin in ihrer meist abstrakten und leuchtenden Form. Shahrazad hat die Musik hierzu (4:44 Min.) in Indien vom Komponisten Subhankar Chatterjee schreiben lassen. In diesem Workshop wird sie dazu einen relativ einfachen Odissi-Tanz mit Handlichtern unterrichten. In Duos und Gruppen gibt es unendliche Möglichkeiten zur Bühnengestaltung.

____________________________________________________________________________________________________________________________________

A3  „Farha“ (Happyness) - Raqs Sharqi Choreographie mit Schleier à la Hassan Khalil

Dozent/in:                  Prof. Dr. Hassan Khalil

Level:                          Ab Fortgeschrittene. Unterricht in English mit deutschsprachiger Assistenz.

Bitte mitbringen:     Schleier

Internet:                     www.hassan-khalil.org

 

Workshopinhalt:  Prof. Dr. Hassan Khalil vereint in dieser Choreographie verschiedene typische Rhythmen und Charaktere des ägyptischen Orientalischen Tanzes zu einer dynamischen modernen Raqs Shaqi Choreographie mit Schleier-Entré, Baladi und Taqassim-Teil. Der Musiktitel bedeutet „Happyness“ und die Tänzerin erlebt diese in ihrem Tanz und vermittelt dies an ihr Publikum.

____________________________________________________________________________________________________________________________________

A4  Libanesischer Stocktanz im Dabka-Stil

Dozent/in:                  Iman

Level:                          Ab Mittelstufe

Bitte mitbringen:     Stock mit Krücke

Internet:                    www.facebook.com/habibiyaeyni

 

Workshopinhalt:  Es gibt verschiedene Varianten vom libanesischen Stocktanz. In der ersten Stunde werden wir uns mit den Unterschieden beschäftigen: Stil, Bewegungen, Musik, Entwicklung, Kostüm. Dann erarbeiten wir in 2 Stunden eine kleine peppige Choreo. Hier lernt ihr seltene Schritte / Moves und habt jede Menge Spaß beim Tanzen.

 

Workshops am Freitagnachmittag (2 Stunden)

15:00 - 17:00 Uhr

_________________________________________________________________________________________________________________

B1 Ballett – Grundlagenworkshop für Orientalische und Fusion-Tänzerinnen

Dozent/in:                  Ida Mahin

Level:                          Offen für alle Stufen. Kein Ballettgrundkenntnisse erforderlich

Bitte mitbringen:      Keine Angaben.

Internet:                     www.ida-mahin.de 

 

Workshopinhalt: Ida vermittelt in diesem Workshop Ballett abseits des Tutu-Klischees: Welche Prinzipien und Trainingsmethoden aus dem Ballett können die Tanztechnik sowie Bühnenpräsenz der Orientalischen bzw. Fusion-Tänzerin entscheidend verbessern? Wie erreicht man eine gesunde Haltung, die viele Bewegungen erleichtert und manche kniffligen erst ermöglicht? Was ist der Schlüssel zu eleganten Körperlinien und Armen? Welche Rolle spielen Imagination und Atmung? Wie gelingen Balancen und Drehungen, ohne vom Schwindel überwältigt zu werden? Der Workshop richtet sich auch an diejenigen, die zwar vom Ballett fasziniert sind, sich selbst aber bisher noch nicht in der Rolle der „Ballerina“ vorstellen konnten. Der Körper ist DAS Kommunikationsmittel einer Tänzerin. Entdeckt dessen vielseitige Ausdrucksmöglichkeiten!

____________________________________________________________________________________________________________________________________

B2 „Tabla Henkish“ – Tabla Solo

Dozent/in:                  Enussah

Level:                           Ab Mittelstufe / Fortgeschrittene.

Bitte mitbringen:      Keine Angaben.

Internet:                     www.scarabeo-palace.com  

 

Workshopinhalt: Ein Klassiker unter den Tabla Solos. Einfache Basis-Technik und klare Kombinationen in Verbindung mit dem enormen Tempo dieses Tabla Solos von dem Altmeister Kemish Henkish machen das nur 1:45 Minuten lange Stück zu einem tollen Stimmungsmacher für euer Repertoir.

____________________________________________________________________________________________________________________________________

B3 Eleganz im Tanz: Haltung, Arme und Füße

Dozent/in:                 Yasemin Yavuz

Level:                          Ab Mittelstufe.

Bitte mitbringen:     Unterrichtskleidung. Enge Beinbekleidung erwünscht.

Internet:                     www.orientalische-tanzschule-oldenburg.de  

 

Workshopinhalt:  Manchmal ist weniger mehr, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Präzise Erläuterungen, einfache Technik, große Wirkung. Kleinste Umplatzierungen der Füße oder der Fußspitze haben ebenso entscheidenden Einfluss auf die Lockerheit der Hüfte wie auf das elegante Erscheinungbild. Übungen aus dem Ballett helfen, Drehungen und Arabesquen korrekter und schneller ausführen zu können. Techniken am Nackenwirbel, im Schulter- und Armbereich lassen den Tanz fließend und leicht wirken.

____________________________________________________________________________________________________________________________________

B4  Freie Zimbelkombis

Dozent/in:                  Sahéla

Level:                          Grundkenntnisse im Zimbelspiel.

Bitte mitbringen:     Zimbeln

Internet:                     www.sahela.de

 

Workshopinhalt: Du hast schon Grundkenntnisse im Zimbeln, aber dir fehlen ein paar Ideen, wie man die Zimbeln sinnvoll einsetzt? Vielleicht möchtest du auch nicht immer nur den Rhythmus zimbeln? Dann ist dieser Workshop das Richtige für dich. Sahéla bringt Zimbelkombis mit, die auf viele im 4er Takt gespielte Lieder passen. Einfache Muster, die Spaß machen, und Betonungen von Akzenten.

 

Workshops am Samstagvormittag (3 Stunden)

10:00 - 13:00 Uhr

 ________________________________________________________________________________________________________________

C1 Nubi  (BATO-Modul)

Dozent/in:                  Abeer Will

Level:                          Gute Grundkenntnisse im orientalischen Tanz erforderlich

Bitte mitbringen:      Schreibblock

Internet:                     www.tanzstudio-bahia.de

 

Workshopinhalt: Die Nubi sind ein Volk, das sich nicht mit Fremden vermischt und die Gemeinschaft als hohen Wert ansieht. Männer und Frauen tanzen gemeinsam stolz, voller Kraft und Lebensfreude. Die Hauptarbeit ist die Beinarbeit.

____________________________________________________________________________________________________________________________________

C2 Oum Koulthoum: Bedeutung der Sängerin und tänzerische Umsetzung

Dozent/in:                 Yasemin Yavuz

Level:                          Ab guter Mittelstufe

Bitte mitbringen:     Unterrichtskleidung. Enge Beinbekleidung erwünscht.

Internet:                     www.orientalische-tanzschule-oldenburg.de  

 

Workshopinhalt:  Oum Koulthoum war die bedeutendste Sängerin der arabischen Welt. Das Verstehen und die tänzerische Umsetzung ihrer Lieder gehört zum Repertoire jeder großen Künstlerin. Taucht ein in die Emotionalität ihrer Lieder und Texte und lernt am Beispiel von Enta Omri wirklich tiefe Gefühle im Tanz auszudrücken. Es werden Choreografieelemente aus meinem aktuellen Tanz zur dt. Meisterschaft 2016 (1. Platz Solo, klassisch) unterrichtet sowie Hintergrundwissen vermittelt.

____________________________________________________________________________________________________________________________________

C3 Goth My World

Dozent/in:                  Ida Mahin

Level:                           Ab Mittelstufe

Bitte mitbringen:      Keine Angaben.

Internet:                     www.ida-mahin.de 

 

Workshopinhalt: Gothic Fusion Dance ist weit mehr als eine schwarz gekleidete Tänzerin, die böse dreinblickend drei Schritte vor und drei zurück tanzt. Diese Tanzart lebt durch ihre emotionale Intensität! Traut man sich erst einmal, Vorurteile beiseite zu lassen, findet man z. B. in der Musik eine schier unendliche Vielfalt – von Electro oder Metal über sanfte, romantische Klänge bis hin zu klassischer Orchestermusik. Ebenso ambivalent ist das Bewegungs- und Ausdrucksrepertoire. Kommt auf die dunkle Seite des Tanzes und erlebt schaurig-schöne Kombinationen! In diesem Workshop werden wir mal schöne, mal schaurige Figuren tanzend zum Leben erwecken, uns von unserer elegischen, verletzlichen oder unserer aggressiven Seite zeigen, mal emotional sein, mal unterkühlt und unnahbar.

____________________________________________________________________________________________________________________________________

C4 „El Ard“ – Klassisch Orientalisch

Dozent/in:                  Enussah

Level:                           Ab Mittelstufe

Bitte mitbringen:      Einen großen weichen Schleier.

Internet:                     www.scarabeo-palace.com  

 

Workshopinhalt: Diese Choreografie mit Schleier-Entré zum abwechslungsreichen Stück von Mario Kirlis ist für viele Arten von Auftritten geeignet. Ob im Restaurant, beim privaten Geburtstagsfest oder Hochzeiten, das Publikum, egal welcher Nationalität, wird begeistert sein. Die Choreografie ist so gestaltet, dass die Tänzerin auf verschiedene, räumliche Gegebenheiten flexibel reagieren kann. Profitiert von Enussahs 25jähriger Auftrittserfahrung.

 

Zusatzworkshops am Samstagnachmittag (2 Stunden)

15:00 - 17:00 Uhr

_________________________________________________________________________________________________________________

Z1  Bollywood Medley

Dozent/in:                  Shahrazad

Level:                          Ab Mittelstufe, mit Script

Bitte mitbringen:      Keine Angaben

Internet:                     www.shahrazad.de

 

Workshopinhalt: Ein fröhlicher Mix (4:28 min.) als Bollywood-Party-Knaller! Der letzte Schrei ist, keine kompletten Bollywood-Lieder zu tanzen, sondern jedes Stück nur 60-90 Sekunden, dann wechseln! Dieser Formel folgend hat Shahrazad mehrere aktuelle Lieder miteinander kombiniert und dazu unwiderstehliche flotte Choreos geschrieben! Vorkenntnisse helfen, sind aber nicht unbedingt nötig. Man lernt so oder so sehr viel und hat Spaß dazu!

____________________________________________________________________________________________________________________________________

Z2  Fachseminar: Die großen Tänzerinnen - und was  wir von ihnen lernen können!

Dozent/in:                  Abeer Will & Dahab Sahar

Level:                          Offen!

Bitte mitbringen:      Schreibblock. Keine Tanzkleidung erforderlich.

Internet:                     www.dahab-sahar.de

 

Workshopinhalt: Schaut euch mal auf der Straße um und betrachtet die vielen Autos, die vor eurer Nase vorbeifahren. Irgendwie sehen die heute alle sehr ähnlich aus. Erinnern wir uns an die Anfänge des Auto-Zeitalters bis in die frühen 90er, damals konnte man auch ohne Markenzeichen jedes Auto aufgrund seiner charakteristischen Form ohne viel Aufwand einer Automarke zuordnen – ein Mercedes sah aus wie ein Mercedes, ein Volkswagen wie ein Volkswagen – usw. Ähnlich verhält es sich mit dem Gros der Tänzerinnen. War in den 40er- bis 90er-Jahren noch Individualität ein „Markenzeichen“, ist heute eine Art „Uniformität“ an der Tagesordnung. Wir lernen genau hinzuschauen und sowohl unseren Blick als auch unser Gehör zu schärfen. Seminarinhalt ist Bewegungsanalyse und Analyse von Charakteristiken der Umsetzung zur Musik für jede dieser Tänzerinnen: Samia Gamal, Zuhair Zaki, Mona El Said, Dina und Fifi Abdou – fünf völlig unterschiedliche Tänzerinnen werden unsere Studienobjekte sein. Wir freuen uns auf euch!

____________________________________________________________________________________________________________________________________

Z3  Turkish Step – Variationen (Tribal Style Dance / OT)

Dozent/in:                  Samira

Level:                           Ab Anfänger mit Vorkenntnissen. Auch für Fortgeschrittene geeignet.

Bitte mitbringen:      Einen weiten Rock.

Internet:                     www.samira-habibi.de

 

Workshopinhalt: In diesem 2-stündigen WS werde ich Variationen des arabischen Grundschrittes (Feld-Wald-Wiesenschritt oder 4-er Schritt – im Tribal „Turkish Step“ genannt) unterrichten. Für die Tribal-Interessierten zeige ich natürlich auch die notwendigen Cues. Auch für diejenigen geeignet, die den vorherigen WS schon einmal mitgemacht haben, ihr lernt viele neue Schrittkombis kennen.

____________________________________________________________________________________________________________________________________

Z4  Lebanese Raqs - libanesischer Raks Sharki

Dozent/in:                  Iman

Level:                          Ab Mittelstufe

Bitte mitbringen:     Keine Angaben.

Internet:                    www.facebook.com/habibiyaeyni

 

Workshopinhalt:  Eine süße, kokette Choreo für alle „Lebanese raqs“-Einsteiger, aber auch geeignet für Fortgeschrittene. Wir spielen mit unseren Reizen – und das akzentreich! Die gezielte Interpretation von Rhythmus und Melodie spielt dabei eine große Rolle. Wer möchte, kann auch mit hohen Schuhen tanzen (so lieben es die Libanesen), ist aber kein Muss.

 

Workshops am Sonntagvormittag (3 Stunden)

09:00 - 12:00 Uhr

 ________________________________________________________________________________________________________________

D1 Saidi  (BATO-Modul)

Dozent/in:                  Abeer Will

Level:                          Gute Grundkenntnisse im orientalischen Tanz erforderlich

Bitte mitbringen:      Schreibblock & Stock.

Internet:                     www.tanzstudio-bahia.de

 

Workshopinhalt: Saidider typische Tanz für Oberägypten, ist schnell, kraftvoll, stolz und verspielt. Es wird mit und ohne Stock getanzt. Sehr feine Beckenarbeit mit vielen Varianten und Geschicklichkeit im Umgang mit dem Stock (Tahtib).

____________________________________________________________________________________________________________________________________

D2  Shaabi à la Hassan Khalil

Dozent/in:                  Prof. Dr. Hassan Khalil

Level:                          Ab Fortgeschrittene. Unterricht in English mit deutschsprachiger Assistenz.

Bitte mitbringen:     Keine Angaben.

Internet:                     www.hassan-khalil.org

 

Workshopinhalt:  Moderner ägyptischer Charakter-Tanz, der populäre, folkloristische und klassische Tanzelemente zu einer lebensfrohen Choreographie vereint.

____________________________________________________________________________________________________________________________________

D3  Choreo zu „Aziza“

Dozent/in:                  Sahéla

Level:                          Ab gute Mittelstufe.

Bitte mitbringen:     Einen weiten Rock. 

Internet:                     www.sahela.de

 

Workshopinhalt: Sahéla unterrichtet eine Choreografie im Stil der 40er- und 50er-Jahre mit typischen Bewegungen der damaligen Stars. Sehr lieblich, weiblich und verspielt.

____________________________________________________________________________________________________________________________________

D4  Modernisierter persischer Hoftanz

Dozent/in:                  Gabriela Samra

Level:                           Anfänger mit und ohne Vorkenntnissen.

Bitte mitbringen:      Keine Angaben. 

Internet:                     www.gabrielasamra.de

 

Workshopinhalt: Kleine Choreo für Anfänger zur Musik „Renge Ordo“ von Bijan Mortazawi. Zauberhafte Kombinationen aus typischen Schrittfolgen mit der koketten Mimik, die für den persischen Tanz typisch ist. Auch für den klassisch-orientalischen Tanz sind Ausdruck und Haltung aus dem persischen Tanz eine große Bereicherung.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?